Der Imbiss in Donrath muss erhalten bleiben

Dem beliebten Donrather Imbiss steht eine Kündigung ins Haus. Die Verpächterin hat das Grundstück selber von der Stadt gepachtet. Deshalb stellen wir den Antrag, dass die Stadt den Vertrag mit der heutigen Pächterin (=Verpächterin an den Imbissbetreiber) kündigen und mit dem Imbissbetreiber einen direkten Mietvertrag ohne Zwischenhandel und dauernden Mieterhöhungen abschließt.

Der genaue Wortlaut des heute gestellten Antrages ist hier nachzulesen.

 

 

 

 

Verwandte Artikel