Waldspielgruppe der Wanderraupen in Lohmar

Wanderraupen

Wanderraupen

Engagierte Eltern haben sich vor mehr als zehn Jahren entschlossen, ihren Kindern die Natur näher zu bringen, in dem sie den Wanderraupen e.V. gegründet haben. Die Idee des Waldkindergartens stammt aus Skandinavien und hat sich erst in den 1990er Jahren auch in Deutschland anerkannt durchsetzen können. Heute gibt es hier mehrere hundert solcher Einrichtungen, fast immer sind es Elterninitiativen.

Die Wanderraupen sind in zwei Gruppen zu je maximal zwölf Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren mit zwei ausgebildeten Erzieherinnen im Wald unterwegs. Die Eichhörnchengruppe trifft sich Montags und Dienstag. Die Igelgruppe trifft sich Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Beide Gruppen finden von 9 bis 12 Uhr ohne Begleitung der Eltern statt. In dieser Zeit spielen, basteln und singen die Kinder in unserem Waldstück und der Umgebung gemeinsam und entdecken die Natur. Hierbei werden alle Sinne und die Kreativität in hohem Maße gefördert.

Bislang war es uns immer möglich zum neuen Kindergartenjahr mit vollbesetzten Gruppen zu starten. Dies ist notwendig, da wir mit den Elternbeiträgen die Personalkosten der Erzieherinnen finanzieren. Durch die Neustrukturierungen in der Kinderbetreuung in Folge des Kinder- Betreuungsgesetzes (Kibiz) sind wir in diesem Sommer allerdings in die ungewohnte Situation gekommen, dass wir freie Plätze haben. Viele Kinder, die sonst zu den Wanderraupen gekommen wären, weil wir als klassischer „Vorkindergarten“ genutzt wurden, gehen nun direkt in den konventionellen Kindergarten.

Insofern würden wir uns sehr freuen, wenn es interessierte Eltern bzw. Kinder gibt, die Lust auf einen Schnuppertag bei den Wanderraupen haben. Es wäre super, wenn wir auf diesem Weg noch eine bisschen Verstärkung bekommen und schon in diesem Sommer die ein oder andere zusätzliche kleine „Wanderraupen“ für unseren Verein begeistern zu können.

Interessenten können sich bei Silke Wiesmann melden. Sie koordiniert für die Wanderraupen die Platzvergabe und die Schnuppertermine: Telefon 02205-9479210 oder info@wanderraupen.de

Verwandte Artikel