Lohmar-Ort: Weitere Fortschritte

Auf dem ehemaligen Plus-Gelände wird nach der Einigung der Grundstückseigentümer ein neuer Edeka-Markt entstehen. Rat und Ausschüsse hatten in diesem Zusammenhang zusammen mit der Verwaltung die Aufgabe, das Gestaltungskonzept und die Parkplatzlösungen mit zu beraten und zu beeinflussen sowie die entsprechenden Planungsschritte auch zu genehmigen. Das ist jetzt abgeschlossen und bis Ende 2013 wird nach jetzigem Stand der Neubau abgeschlossen sein und die Parkplätze hinter der Volksbank in Richtung der Straße „Am Bungert“ erweitert werden.

Auch zu einer neuen Anbindung des Frouardplatzes sind die notwendigen Beschlüsse gefallen. Der „Breiter Weg“ wird keine Durchgangsstraße mehr sein und an seinem südwestlichen Rand neu bebaut werden.  Die Hauptstraße wird bis zur Rathausstraße Einbahnstraße. Von der Rathausstraße geht es dann über einen 20 Meter großen Verteilerkreis auf der Hauptstraße in Richtung Frouardplatz und dort links in Richtung Vila-Verde-Str.  Die genaue Erschließung des Platzes wird z.Z. noch in verschiedenen Varianten geprüft und Anfang des Jahres entschieden.  Auch diese Maßnahme wird das ehemalige Straßendorf nach und nach in einen Ort mit einer wirklichen Mitte verändern und damit zu einem attraktiveren Ort führen. Zusammen mit der weiteren Verbesserung der Versorgungssituation wird die Lebensqualität in Lohmar erhöht.

Verwandte Artikel