Luftfrachtunternehmen FedEx fliegt in Köln/Bonn mit Krachschläger MD-11!

Ein Frachtflugzeug MD-11 von FedEx (Foto: Alan Radecki)

Ein Frachtflugzeug MD-11 von FedEx (Foto: Alan Radecki)

Heute ist Richtfest am Bau der Frachthalle von FedEx am Flughafen Köln/Bonn (CGN). Das Richtfest für diese Frachthalle ist für die fluglärmgeplagte Bevölkerung rund um den Flughafen und insbesondere in Lohmar kein Anlass zur Freude, sondern einer zur Sorge!

Horst Becker MdL, verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN im Landtag NRW und GRÜNER Fraktionsvorsitzender in Lohmar erklärt: „FedEx fliegt überwiegend mit der besonders lauten MD-11. Damit wird der Lärm durch den Nachtflugbetrieb am Flughafen wieder zunehmen. Gleichzeitig verweigern sich der Flughafen und die Landesregierung bis heute, eine wirksame Lärmminderungsplanung durchzuführen. Es bleibt festzustellen, dass die CDU/FDP-geführte Landesregierung den Lärmschutz am Flughafen Köln/Bonn sträflich vernachlässigt!“

Verwandte Artikel