K 39 wird zwischen Muchensiefen und Oberschönrath nach Unwetter gesperrt

Die Kreisstraße 39 wird zwischen Lohmar-Muchensiefen und Oberschönrath gesperrt. Grund sind die Folgen des extremen Starkregens vom 20. Juni. Der hatte mit Unterspülungen Schäden am Straßendurchlass des Gammersbaches verursacht. Deshalb sperrt die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises die Straße aus Verkehrssicherungsgründen ab Freitag, den 19. Juli, im Bereich des Gammersbachtales für den Straßenverkehr.

Nach Angaben des Kreises wurde durch die Wassermassen das Natursteingewölbe des Straßendurchlass des Gammersbaches schwer beschädigt. Der Kreis wird den Durchlass deshalb neu bauen und mit einer für die Jahre 2015/2016 geplanten Sanierung verbinden. In Gesprächen mit der Kreisverwaltung haben wir Grüne darauf gedrängt, dass die Arbeiten schnellstmöglich geplant und durchgeführt werden und die Durchführung auf das nächste Jahr vorgezogen wird. Dies wurde uns zugesagt. Zuvor sollen mit Unterer Landschafts- und Wasserbehörde, Aggerverband usw. die Planungen in einem Arbeitskreis zügig koordiniert werden. Daran wird auf  unsere Initiative auch das Stadtbauamt beteiligt. Wir werden weiter auf schnelle Umsetzung drängen, damit die Belastungen anderer Orte nicht zu lange dauern. Wichtig ist uns auch, dass der Kreis für die Zeit der Sperrung dafür sorgt, dass in die Software der Navihersteller diese Sperrung aufgenommen wird, damit aus Köln kommender Verkehr in den Raum Wahlscheid nicht fehlgeleitet wird.

Verwandte Artikel