Bauen und Verkehr in der Stadt

Hochwasserschutz: Die FDP versucht seit Monaten mit nachweislich falschen Darstellungen im Lohmarer „Stadtecho“ und in Flugblättern auf dem Rücken der Hochwassergeschädigten und zu deren Schaden Parteipolitik zu betreiben. Wir stellen beweisbar fest: Wir haben verschiedene Prüfvorschläge gemacht, Ingenieurbüros haben geprüft und der Fachausschuss hat auf Vorschlag des Vorsitzenden Horst Becker und der Verwaltung alle (!) Beschlüsse der letzten Sitzung zum Hochwasserschutz einstimmig (!) gefasst.

Brücke Schiffarth:Wir finden es falsch, dass für die Zeit von Abriss und Neubau kein Fußgängersteg gebaut wird und die Menschen so extrem belastet werden. Verantwortlich ist,weil Kreisstraße, nicht die Stadt. Bürger sollten sich beim Kreis beschweren, damit noch Abhilfe geschaffen wird. Wir kritisieren auch, dass entgegen den Versprechungen seit Ende September Abriss und Neubau nicht zügig durchgeführt wurden und die Fertigstellung wohl bis Anfang 2014 dauern wird.

Brücke Höngesberg: Trotz wiederholter Verwaltungszusagen wurde immer noch nicht mit dem Bau begonnen. Ärgerlicherweise ist nun zeitgleich die Kreisstraße im Gammersbachtal gesperrt, die Schiffarther Brücke fällt genauso aus wie die Brücke bei Kreuznaaf. Dies nervt viele Bürger zu Recht. Wir haben uns mehrfach mit der Frage, wann es endlich losgeht, an die Stadtverwaltung gewendet.Ärgerlich ist, dass die Fertigstellung nun wohl bis Mitte Februar dauert, weil es zu Verzögerungen bei der neuen Statikberechnung kam.

Verwandte Artikel